Neue Nutzungen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Neue Nutzungen - Ideensammlung zugunsten der Biodiversität

Im Auftrag der Sektion Natur + Landschaft des Kantons Aargau und der Fachstelle Naturschutz des Kantons Zürich bearbeitet die quadra gmbh unter der Leitung von Fridli Marti und Winu Schüpbach seit 2013 das Innovationsprojekt „Neue Nutzungen“.

Die Pflege im Natur- und Landschaftsschutz ist oft kostenintensiv und in hohem Umfang von Beiträgen abhängig. Zudem wird es für diverse Landwirtschaftsbetriebe zunehmend schwieriger, differenzierte Pflegevorgaben in den Betriebsablauf zu integrieren. Daher sollen Alternativen gesucht werden, um einerseits die Abhängigkeit von Beitragszahlungen zu mindern und andererseits den unterschiedlichen Ansprüchen von Arten- und Biotopschutz möglichst optimal zu genügen.
marti (at) quadragmbh.ch  /  quadra Mollis gmbh
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü